Auf Wiedersehen Herr Huwe

was passiert da?

Du hast Spuren hinterlassen

Auszüge aus der Rede von Frau Klinger:

 

Auf deinem Weg durch dein bisheriges Leben hast du viele Spuren hinterlassen.

Manche sind offenkundig wie deine tolle große Familie mit deiner lieben Frau, deinen Kindern und Enkeln und natürlich deinen Eltern, die dich auf die rechte Spur brachten......

und dann später zum Lehramtsstudium für die Fächer Sport und Erdkunde nach Berlin an die Humboldt-Universität. Deine Abschlussarbeit zum Diplomlehrer wurde mit der Note "Sehr gut" bewertet. Sehr vorbildlich!

Deine Lebensspur führte dich.... wieder zurück in die alte Heimat.

....und begannst deinen Schuldienst im Jahre 1981 an der Oberschule in Falkenberg. Dort wurdest du im Jahr 1992 unser Schulleiter.

In deiner langjährigen Tätigkeit hier gab es eine Menge Menschen, die in deinem Leben und in deinem Herzen Spuren hinterlassen haben. Dazu gehören viele Kollegen, aber auch Eltern, Unterstützer und Schüler. Diese Spuren sind dir sehr wichtig und gehören in deinen Gedanken nur dir.

Genauso hast aber auch du Spuren im Leben anderer gezeichnet. Diese entstanden durch die Hilfe, die du gewährtest, das, was du sagtest, deine Witze, den Mut, den du zusprachst und dein vorbildliches Vorleben von Loyalität und Einsatz für Andere.

so viele Gäste
danke für die tolle Rede
Die Kitakinder bringen ein Ständchen
Die Schulrätin Frau Apelt verabschiedet Herrn Huwe
alle Kinder singen und sorgen für viel Rührung