Aktuelle Elterninformationen

13.06.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
ich wünsche Ihnen allen einen guten Wochenstart.
Auf Grund der anhaltenden Erkrankung von Frau Köpke ist das Sekretariat auch in dieser Woche nicht immer besetzt. Bitte nutzen Sie weiterhin die Möglichkeit, eine Nachricht per Mail zu schicken oder nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter. Wir kümmern uns zeitnah um Ihre Anliegen.
Da uns in dieser Woche krankheitsbedingt einige Kolleginnen fehlen, sind Vertretungsunterricht in allen Klassen und Unterichtsausfall in der 5. und 6. Klasse unvermeidlich. Ich bitte hier um Ihr Verständnis.
In unserer Schule gibt es leider im Jahrgang 2 positiv auf das Corona-Virus getestete Kinder. Bitte beobachten Sie Ihre Kinder daher genau, um Symptome frühzeitig zu erkennen.
Bitte führen Sie auch regelmäßig "Läusekontrollen" durch, da sich die kleinen Krabbler leider in unserer Einrichtung gezeigt haben.
Da die AG-Leiter "Natur und Handwerk" und "Theater und Musik" in den nächsten Wochen Urlaub haben, fallen diese Arbeitsgemeinschaften in den nächsten zwei bzw. drei Wochen aus.
Am Freitag geben wir mit der Durchführung unseres Sportfests, welches wir von 8.00-12.00Uhr auf dem Sportplatz in Falkenberg feiern werden, den Auftakt für die Feierlichkeiten zum 130-jährigen Jubiläum des Vereinssports in Falkenberg. Das Programm auf dem Sportplatz wird am Freitag und dem Wochenende vielfältig sein und bietet viele schöne Aktivitäten für Jung und Alt. Ich freue mich schon jetzt, viele Kinder unserer Schule dort am Samstag, unter anderem zum Gedenklauf begrüßen zu können. Die angemeldeten Läuferinnen und Läufer finden sich bitte gegen 13.00Uhr am Vereinsgebäude ein, um ihre Startkarten von Herrn Huwe zu erhalten. Der Lauf beginnt dann um 13.30Uhr.
Ich wünsche Ihnen allen eine gute und gesunde Woche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
--------------------------------------------------------------------------
07.06.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
ich hoffe, Sie hatten alle ein schönes und entspanntes Pfingstwochenende.
Leider ist unser Sekretariat bis zum 17.06. weiterhin nicht besetzt. Bitte nutzen Sie daher den Anrufbeantworter oder die Möglichkeit des Schreibens einer Email wenn Sie niemanden erreichen. Herzlichen Dank.
In dieser Woche fällt am morgigen Mittwoch die AG Holzbearbeitung aus, da Herr Barczyk Urlaub hat.
Es besteht die Möglichkeit, neue Schul-T-Shirts zu bestellen. Auf Grund von Lieferengpässen müssen wir den Hersteller wechseln, das Design bleibt aber gleich. Eine Produktbeschreibung finden Sie als Anhang zu dieser Mail. Die verfügbaren Größen sind 104, 116, 128, 140, 152, 164. Die verfügbaren Farben sind schwarz und weiß.
Der Preis pro Shirt liegt bei 15€. Bitte teilen Sie mir bis zum Freitag dieser Woche mit, ob Sie ein T-shirt erwerben möchten und in welcher Farbe und Größe es sein soll.
Zur Planung des Unterrichts im nächsten Schuljahr möchte ich Sie herzlich bitten, mir ebenfalls bis Freitag dieser Woche mitzuteilen, ob Sie eine Teilnahme Ihres Kindes am Religionsunterricht wünschen. Für die Klassenstufen 5 und 6 wird dieser parallel zum LER-Unterricht angeboten für die Jahrgangsstufen 1, 2, 3 und  ist dies eine zusätzliche Stunde, die im Anschluss an das Unterrichtsende an einem Tag der Woche sein wird.
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 130-jährigen Jubiläum des Vereinssports in Falkenberg wird es am Samstag, den 18.6.22 um 13.30Uhr einen Crosslauf, den Fontane-Gedenklauf, (Strecke oberhalb rund um den Sportplatz) geben, welcher durch unseren ehemaligen Schulleiter Herrn Huwe organisiert wird. Die Kinder müssen je nach Altersklasse eine oder mehrere Runden um den Sportplatz laufen. Alle Kinder, die an diesem Lauf teilnehmen, erhalten neben einer Medaille auch eine 1 im Fach Sport. Bitte teilen Sie mir auch hier bis zum Freitag mit, ob Ihr Kind kostenlos an diesem Lauf teilnehmen möchte. Nähere Informationen zum Treffpunkt werde ich Ihnen in der nächsten Woche zukommen lassen. 
Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen eine gute Woche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
 
------------------------------------------------------------------------------
29.05.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
ich hoffe, dass ein schönes und entspanntes langes Herrentagswochenende hinter Ihnen liegt.
In der kommenden Woche werden uns Frau Werner und Frau Köpke weiterhin krankheitsbedingt fehlen. Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Besserung!
In der Jahrgangsstufe 2 wird am Montag die Orientierungsarbeit Deutsch geschrieben und für den 4. Jahrgang steht am Dienstag die Schonraumausbildung "Fahrrad" und am Donnerstag die Orientierungsarbeit in Mathematik an. Wir wünschen den SchülerInnen gutes Gelingen und ich danke allen KollegInnen und Eltern für die Vorbereitung und Unterstützung!
Über ggf. nötige Veränderungen im Stundenplan werden Sie die Klassenleitungen in Kenntnis setzen.
In dieser und der nächsten Woche fällt die AG Handball auf Grund eines verpflichtenden Seminars für den AG Leiter aus.
Ich möchte Sie noch einmal an meine letzte Mail mit der Bitte um Unterstützung des Festumzugs in Neugersdorf erinnern. Leider hat sich nur ein Elternhaus zurückgemeldet. Es wäre schön, wenn wir noch einige Kinder finden könnten, die sich als Schilderträger beim Festumzug am 2.7. engagieren könnten. Rückmeldungen gern bis zum 2.6. per Mail an mich.
Am Samstag findet das große Kindertagsfest des Amtes Falkenberg auf dem Sportplatz statt. Ich würde mich sehr freuen, den ein oder anderen von 14-18Uhr dort am Zuckerwatte-Stand des Fördervereins Falkenberg oder an einem der vielen anderen Stände zu sehen.
Bis dahin wünsche ich Ihnen allen eine schöne Woche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
--------------------------------------------------------------------------
 
02.05.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
in dieser Woche müssen die Arbeitsgemeinschaften Handball am Dienstag und Chor am Mittwoch krankheitsbedingt ausfallen.
Da auch Frau Köpke in dieser Woche erkrankt ist, ist unser Sekretariat nicht besetzt.
Bitte nutzen Sie unseren Anrufbeantworter und die Email, wenn Sie ein Anliegen haben. Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich.
Ich wünsche Ihnen eine gute und gesunde Woche.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Klinger
--------------------------------------------------------------------------
25.04.2022
Liebe Eltern,
ich hoffe, dass Sie alle eine gute Osterzeit verbringen konnten.
In dieser Woche besteht das letzte Mal eine Testpflicht und Testmöglichkeit für alle SchülerInnen und Lehrkräfte, die nicht genesen und geimpft sind. Ab dem 2.5. entfällt die Testung für alle und ich darf auch keine Tests mehr ausgeben.
Ab dem 2.5. werden wir daher auch die Regeln zum Betreten des Schulhauses wieder auf den Zustand vor "Corona" ändern. Alle SchülerInnen der Klassen 2-6 verbleiben bis zum Klingeln um 7.25Uhr auf dem Schulhof.  Eine Aufsicht wird sich dort ab 7.15Uhr befinden. Die Schultür wird um 7.30Uhr verschlossen. Die Klasse 1 darf zunächst noch ab 7.15Uhr ihren Klassenraum aufsuchen.
Leider müssen in dieser Woche die Arbeitsgemeinschaften Keramik und Chor ausfallen.
Ich wünsche Ihnen allen eine gute Woche und verbleibe mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
-------------------------------------------------------------------------
 
03.04.2022
Liebe Eltern,
leider muss ich Sie heute darüber informieren, dass am Dienstag (5.4.) die Arbeitgemeinschaften "Kochen und Backen" und "Keramik" ausfallen müssen.
Sollten sich auch für die anderen Wochentage noch Änderungen ergeben, werde ich Sie zeitnah dazu informieren.
Ich wünsche Ihnen einen guten Wochenstart und verbleibe mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
--------------------------------------------------------------------------
 
30.03.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
als Anhang dieser Mail finden Sie das 15. Schreiben zur Organisation des Schuljahres 2021/22.
Die wesentlichen Punkte finden Sie nachfolgend zusammengefasst:
  •  Alle Abstandsregeln entfallen ab dem 4.4.2022. 
  •  Die Pflicht zum Tragen einer Maske entfällt für Schüler, Lehrer, Schulpersonal und Besucher. Es dürfen weiter freiwillig Masken getragen werden.
  •  Bei der Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs ist das Tragen einer Maske (OP-Maske oder FFP2) verpflichtend.
  • Testkonzept: Vom 04.-08.04. und vom 25.-29.04.22 dürfen SchülerInnen, die keinen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorweisen können, das Schulgelände nur betreten, wenn sie dreimal pro Woche (Mo, Mi, Fr) eine Bescheinigung über einen tagesaktuellen Selbsttest mit negativem Ergebnis vorweisen. Liebe Eltern, wir werden nicht mehr pauschal für alle Schülerinnen und Schüler Tests ausgeben. Bitte schreiben Sie mir eine Mail, wenn Ihr Kind sich in dem genannten Zeitraum weiterhin freiwillig testen möchte oder sich testen muss und Sie dazu Tests benötigen. Wir geben diese dann zeitnah aus. Sollte Ihr Kind in den Osterferien den Hort besuchen, besteht auch hier eine Testpflicht. Bitte melden Sie sich auch dann bei mir. DANKE
  • In der Schule Tätige, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen tagesaktuellen Antigen-Schnelltest vorweisen. 
  • Ab dem  02.05.22 entfällt die Testpflicht für alle.     
  • Infektionsschutz: Bei Covid 19-typischen Krankheitsanzeichen bleiben betroffene Personen der Schule fern. Beschäftigte weisen eine Erkrankung durch ärztliches Attest nach, Schüler sind zu entschuldigen. 
  • Sitzungen und Beratungsgespräche können nunmehr auch wieder als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Der Hygieneplan ist zu beachten.
  • Das Singen und Spielen von Blasinstrumenten ist ab dem 02.04.22 uneingeschränkt möglich.
  • Eine Übernahme von Stornierungskosten von Schulfahrten ist ausgeschlossen. Daher sollten diese vermieden werden.
     
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger

-------------------------------------------------------------------------

01.03.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
bevor ich Sie kurz über die geltenden Änderungen der Schulorganisation ab Montag, den 7.3.22 informiere, möchte ich mich herzlich für Ihre Unterstützung bei der Umsetzung des Hygienekonzeptes unserer Schule bedanken. Zum jetzigen Zeitpunkt befinden sich noch circa 20 SchülerInnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen in Quarantäne.
Ab Montag wird es einige Änderungen geben, die Sie ausführlich im Anhang dieses Schreibens finden können.
Bezugnehmend auf dieses Organisationsschreiben gilt dann:
  • nun nur noch Montag, Mittwoch und Freitag sind Testungstage
    Wie Sie dem Schreiben entnehmen können, wird dringend angeraten, dass auch Geimpfte und Genesene sich weiterhin testen. Sollten Sie dies für Ihr  Kind ablehnen, bitte ich um eine schriftliche Information. Sie erhalten dann keine Schnelltests mehr von der Schule.
  • Es besteht Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler.
  • Der Ganztagsbetrieb startet wieder.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Ich wünsche uns allen eine friedvolle und gesunde Woche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
22.02.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
in unserem Schuljahresarbeitsplan ist für den 24.02.2022 ein thematischer Elternabend zum Thema "Cybermobbing" geplant. Auf Grund der noch immer angespannten pandemischen Lage muss diese Informationsveranstaltung auf den 19.05.2022 um 19.00Uhr im Saal des Amtsgebäudes verlegt werden.
Unser Elternsprecher Herr Grewe und ich würden uns sehr freuen, wenn Sie sich diesen Termin schon einmal vormerken würden.
Leider hält die Pandemie auch unsere Schule noch immer in ihrem Bann - es gab zum Beginn der Woche erneut einige positive Testungen. Besonders betroffen bleiben die Klassen 3, 4b und 2b. Auch der Magen-Darm-Virus plagt einige unserer SchülerInnen.
Wir wünschen allen Kindern und Erkrankten gute Besserung!
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
20.02.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
ich möchte Sie mit diesem Schreiben darüber informieren, dass es sowohl in der letzten Woche als auch an diesem Wochenende wieder einige Meldungen positiver Testungen in nahezu allen Klassenstufen gab. Besonders betroffen ist der Jahrgang 3 und die Klassen 2a, 4b und 6. Bitte nehmen Sie die tägliche Testpflicht ernst und verdeutlichen Sie Ihrem Kind bitte auch, wie wichtig das Tragen einer medizinischen Maske ist.
Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen einen guten Start in den Tag.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
18.02.2022
Sehr geehrte Eltern,
auf Grund der immer noch hohen Anzahl an erkrankten Kindern in fast allen Klassen unserer Schule werden wir den Start der Arbeitsgemeinschaften auf die Woche vom 7.- 11.03.2022  verschieben.
Der Unterricht findet planmäßig statt, nur der Religionsunterricht in den Klassen 3 und 5 am Dienstag sowie die LER-Stunde in Klasse 5 am Montag fallen aus.
Einige Eltern fragten in der letzten Zeit nach Schülerausweisen. Wir haben uns diesem Anliegen angenommen und nun entsprechende Ausweise bestellt.
Wir stellen den Ausweis für Ihr Kind gern aus, wenn es ein Passfoto im Sekretariat abgibt. Uns stehen leider nur 10 Schutzhüllen zur Verfügung, die wir Ihnen gern für 0,50€ weitergeben. (Die Unkosten für den Ausweis bringt der Schulträger auf.)
Aus gegebenem Anlass möchte ich Sie herzlich bitten, noch einmal mit Ihrem Kind über das Verhalten auf der Toilette zu reden. Leider kam es erneut zu Verstopfungen, Verunreinigungen und daraus resultierenden "Überschwemmungen" im Schulhaus.
Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
---------------------------------------------------------------------------
13.02.2022
In der kommenden Woche werden viele der in den Ferien erkrankten Kinder die Schule wieder besuchen dürfen und darüber freuen wir uns sehr. Den noch erkrankten Kindern, Eltern und Geschwistern wünschen wir alles Gute!
Die Landkreise MOL und BAR haben die Quarantäneregeln für enge Kontaktpersonen sehr gelockert. Ich kann diese Maßnahme aus Sicht der Landkreise nachvollziehen, bin dennoch darüber nicht sehr glücklich.
Auch wenn es für meine folgende Bitte keinen rechtlichen Rahmen gibt, würde ich mich freuen, wenn Sie die Notwendigkeit im Rahmen des Brechens von Infektionsketten dennoch mit mir gemeinsam sehen. Sollte sich in Ihrem Haushalt eine Person mit dem "Corona-Virus" infiziert haben, möchte ich Sie herzlich bitten, Ihr Kind für 5 Tage, unter täglicher Testung und Beobachtung, nicht in die Schule zu schicken. So kann eine mögliche Infektion entdeckt werden, bevor ihr Kind Kontakt zu vielen Personen der Schulgemeinschaft hatte. Melden Sie sich in diesem Falle einfach per Mail oder telefonisch bei mir und wir besprechen das weitere Vorgehen. Alle KollegInnen der Schule versorgen Ihre Kinder mit dem nötigen Unterrichtsstoff.
Die Klassenleitung Ihres Kindes wird am Donnerstag dieser Woche wieder 10Tests  (2 Packungen)  pro Kind ausgeben.
Bitte drucken Sie keine der Anlagen aus, ich habe diese lediglich nur zur Information geschickt. Die KlassenleiterInnen Ihres Kindes werden am Montag jedem Kind eine aktuelle Testdokumentation aushändigen.
In der vergangenen Woche haben Sie durch Ihre Klassenleiter die Übersicht der AG-Teilnahme Ihres Kindes erhalten. Die AG Handball findet nun wöchentlich statt, jedoch für eine Gruppe von 12.15-13.00Uhr und für die andere Gruppe von 13.00-14.00Uhr. Ich bitte diese Änderung zu beachten. Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie ab dem 22.2. die Teilnahme an einer AG wieder im HA-heft notieren würden. Dann haben wir alle eine bessere Übersicht! Herzlichen Dank.
Ich wünsche Ihnen nun einen schönen Sonntag und einen guten Start in die kommende Woche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
-------------------------------------------------------------------------
 
30.01.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
bezugnehmend auf das 12. Schreiben zur Unterrichtsorganisation möchte ich Sie darüber informieren, dass, aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens,  auch nach den Ferien die Aussetzung der Präsenzpflicht bei der Klassen- und Schulleitung beantragt werden kann.
Bitte stellen Sie, wie schon bekannt, zeitnah einen Antrag, jeweils für eine Schulwoche und halten Sie engen Kontakt zur Klassenleitung Ihres Kindes.
Zur Testungssituation nach den Ferien werde ich mich zu einem späteren Zeitpunkt bei Ihnen melden.
Ich wünsche Ihnen eine gesunde und gute Ferienwoche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
20.01.2022
Sehr geehrte Eltern,
auf Bitte des Schulamtes und des Ministeriums für Jugend, Bildung und Sport übersende ich Ihnen den anhängenden Elternbrief der Ministerin.
Wir als Schulgemeinschaft freuen uns, dass wir bisher gut durch die "Corona-Zeit" gekommen sind und auch ich möchte Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung unseres Hygienekonzeptes der Schule danken.
Im Hinblick auf dieses möchte ich Ihnen für Ihr Verständnis danken, dass wir die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse ohne die Anwesenheit von Eltern durchführen werden. Am nächsten Freitag werden Ihre Kinder durch Mitschüler und die Klassenleitungen Wertschätzung und Anerkennung ihrer Leistungen erhalten. Wie Sie durch Ihre Klassenlehrkraft erfahren haben, ist an diesem Tag (28.1.2022) um 11.05Uhr Unterrichtsschluss. Zur Gestaltung des Tages erhalten Sie ebenfalls über die KlassenleiterInnen eine Information.
Die Anmeldezettel für den Ganztagsbetrieb im 2. Halbjahr sind Ihnen durch Ihre Kinder zugegangen. Bitte beachten Sie, dass wir den Ganztagsbetrieb im nächsten Schulhalbjahr erst mit dem 22.2.22 beginnen. In den ersten beiden Schulwochen finden dementsprechend keine Arbeitsgemeinschaften statt.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern eine gute Zeit bis zu den Ferien und gute Erholung in diesen.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
-----------------------------------------------------------------------
06.01.2022
Sehr geehrte Eltern,
anbei erhalten Sie ein Informationsschreiben zur COVID-19-Imfpung von Kindern zwischen 5 bis 11 Jahren.
Das Staatliche Schulamt bittet darum, dieses Schreiben an Sie weiterzuleiten.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
 
-----------------------------------------------------------------------
03.01.2022
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
da es an unserer Schule momentan keine an Corona erkrankten Kinder gibt, möchte ich den Ganztagsbetrieb ab dieser Woche wieder starten.
In Absprache mit den AG-Leitern werden die AGs wie folgt stattfinden
Dienstag, 4.1.22:   ungerade Woche     AG Handball
                                                               keine AG Kochen und Backen, Keramik, Theater und Musik   (beginnen dann am 11.1. gerade Woche)
Mittwoch, 5.1.22:   ungerade Woche    AG Holzbearbeitung, AG Chor, AG Sport verbindet, AG Billard
Donnerstag, 6.1.22 ungerade Woche: AG Brandschutzerziehung
                                                             keine AG Natur und Handwerk   (beginnt am 13.1.22  gerade Woche)
 
Zur Mitte des Monats werden wir die Neuanmeldungen für die Arbeitsgemeinschaften im 2. Schulhalbjahr ausgeben.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Klinger
-------------------------------------------------------------------------
19.12.2021
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
bezugnehmend auf das "Neunte Schreiben zur Organisation des Schuljahres 2021/2022" möchte ich Sie darüber informieren, dass die Möglichkeit zur Aussetzung der Präsenzpflicht vom Unterricht für die Jahrgangsstufen 1-5 bis zum 11. Januar 2022 verlängert wurde.
Wenn Ihr Kind nach den Ferien (regulärer Schulstart: 3.Januar 2022)  die Schule nicht besuchen wird, erbitte ich eine Email an mich.
Bitte beachten Sie, dass die Tage des Distanzlernens als entschuldigte Fehltage auf dem Zeugnis erscheinen. Wie schon vor den Weihnachtsferien praktiziert, werden Sie durch die Klassen- und FachkollegInnen Ihres Kindes Aufgaben für das Distanzlernen erhalten.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich stets gesundes und glückliches Jahr 2022.
Mit den allerherzlichsten Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
06.12.2021
Sehr geehrte Eltern,
hiermit möchte ich Ihnen mitteilen, dass wir aus Sicherheitsgründen den Ganztagsbetrieb ab dieser Woche einstellen.
Es finden daher ab morgen, Dienstag, den 7.12.2021, keine Arbeitsgemeinschaften und auch keine Hausaufgabenzeiten für die Klassen 5 und 6 mehr statt.
Bitte informieren Sie die Horte über gegebenenfalls veränderte Betreuungszeiten Ihres Kindes.
Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, aber alles andere wäre momentan nicht vertretbar.
Ich wünsche Ihnen eine gute Woche.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
-------------------------------------------------------------------------
04.12.2021
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen
so wie Ihre Kinder (und vielleicht auch Sie selbst) dem Dezember, verbunden mit dem Öffnen der Türchen des Adventskalenders, entgegengefiebert haben, warten wir als Team der Schule stetig auf die Lieferung von neuen Selbsttests und natürlich auf Entscheidungen zur Schulorganisation bis zu den Weihnachtsfeiertagen.
Die nächste Testlieferung ist uns angekündigt und daher wird Ihr Kind am Montag ein Päckchen mit 5 Schnelltests erhalten. Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, sich montags, mittwochs und freitags zu testen. Auch das Kollegium der Schule testet sich regelmäßig. Weitere 5 Schnelltests werden Ihre Kinder in der letzten Schulwoche erhalten.
Wie Sie dem letzten Elternbrief des MBJS entnehmen konnten, werden die Weihnachtsferien verlängert und der letzte Schultag wird bereits Freitag,    
der 17.12.2020, sein. An  diesem Tag endet der Unterricht für die Kinder der Klassen 1, 2a und 2b um 11.05Uhr alle anderen Klassen haben um 12.15Uhr Unterrichtsschluss. Die Klassenleitung Ihres Kindes wird sich noch mit genauen Informationen zur Gestaltung dieses Tages an Sie wenden.
Ich gehe davon aus, dass es für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 keine Betreuungsprobleme durch diesen vorzeitigen Ferienbeginn geben wird. Ich habe schon gehört, dass sich einige Eltern aus den Jahrgangsstufen 1-4 an die jeweiligen Horte gewandt haben und sich dort nach Betreuungsmöglichkeiten für die Zeit vom 20.-23.12.2021 erkundigt haben. Zur besseren Planung möchte ich Sie herzlich bitten, mir bis Freitag, 10.12.2021 per Mail mitzuteilen, ob Sie ein solches Betreuungsangebot benötigen. Bitte schreiben Sie auch, wenn Sie schon mit einem der Horte Kontakt hatten.Ich danke Ihnen für Ihre Mitarbeit und Hilfe bei der Planung.
Ich wünsche Ihnen einen schönen zweiten Advent.
Besinnliche, vorweihnachtliche Grüße
Ihre Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
25.11.2021
Sehr geehrte Eltern,
als Anlage übersende ich Ihnen den aktuellen Elternbrief zur Schulorganisation ab dem 29.11.2021.
Ich möchte Sie herzlich bitten, diesen intensiv zu lesen und sich die darin enthaltenen Bitten zur Entscheidung im Hinblick auf die Präsenz Ihres Kindes in der Schule bzw. im Unterricht zu berücksichtigen.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
25.11.2021
Sehr geehrte Eltern,
am gestrigen Tag gab es eine Zusammenkunft zwischen Vertretern der Barnimer Busgesellschaft (BBG) und mir. Inhalt dieses Gesprächs waren zahlreiche Mitteilungen aus der Eltern- und Schülerschaft über unschöne Vorfälle am und im Bus.
Das Ergebnis dieser Gesprächsrunde können Sie dem gemeinsamen Brief der BBG und der Schulleitung (Anhang) entnehmen.
Bitte besprechen Sie diesen Brief mit Ihrem Kind.
Mit herzlichem Dank und Gruß
Andrea Klinger
-----------------------------------------------------------------------
21.11.2021
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
auf Bitte des MBJS übersende ich Ihnen den anhängenden Elternbrief.
Einen schönen Sonntag.
Herzliche Grüße
Andrea Klinger
 
------------------------------------------------------------------------
19.11.2021
 
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
schweren Herzens hat sich der Vorstand unseres Fördervereins dazu entschlossen, unseren, für den 3.Dezember 2021 geplanten, Weihnachtsmarkt abzusagen.
Neben den immer weiter steigenden Inszidenzen in unserem Landkreis sind auch die neuen Vorgaben für die Durchführung einer solchen Veranstaltung ausschlaggebend für diese Entscheidung. Ich möchte mich im Namen des Teams der Schule und des Vorstandes herzlich bei allen bedanken, die sich engagiert an der bisherigen Vorbereitung beteiligt haben und die Durchführung unterstützt hätten.
Der Projekttag am 3.12.2021 wird wie geplant stattfinden. Alle Klassen der Schule haben somit am 3.12.2021 um 11.05Uhr Unterrichtsschluss. Zur Gestaltung dieses Tages werden Sie genauere Informationen von der Klassenleitung Ihres Kindes erhalten. Bitte denken Sie daran, dass der Hort der Kita Falkenberg an diesem Tag geschlossen ist.
Wie auch im letzten Jahr würde sich der Förderverein über Spenden freuen, die anstelle des Erlöses des Weihnachtsmarktes die Realisierung von Projekten für alle Kinder der Schule unterstützen.
Sollten Sie dieses Angebot gern wahrnehmen wollen, finden Sie hier die Bankverbindung:
 
Kontoinhaber:               Förderverein Grundschule Falkenberg/Mark e.V.
 
IBAN                                DE45170540403501226631
 
BIC                                   WELADED1MOL
 
 
Um den Optimismus nicht zu verlieren, möchte ich Ihnen jedoch auch schon zwei Veranstaltungen ankündigen, die für das neue Jahr geplant sind und hoffentlich auch stattfinden dürfen:
  • Am 19.1.2022 wird es in der Zeit von 17.30Uhr-19.00Uhr einen Vortragsabend zum Thema: "Schriftspracherwerb von Kindern" geben.
  • Am 24.02.2022 möchten wir Sie gern zum Vortragsabend "Umgang mit Medien-Cyberkriminalität" einladen. HIer wird es um die Nutzung digitaler Inhalte und smarter Geräte gehen, die aus der heutigen Jugendkultur“ nicht mehr wegzudenken sind. Aber ist alles, was dort kommuniziert wird auch gut für mein Kind? Was ist mit Cybermobbing, Cybergrooming und Sexting? Worauf kann ich als Elternteil achten, wie kann ich mein Kind sensibilisieren und wo finde ich eventuell auch Hilfe? Martin Hampel,Medienpädagoge und Eltern-Medien-Berater von der Stiftung SPI, wird eine Übersicht über aktuelle Phänomene geben und einige Beispiele für Lösungsansätze für das „Problem Mediennutzung“ geben.Selbstverständlich ist auch Platz für Ihre individuellen Fragen, entweder im Plenum oder im Anschluss unter 4 Augen.
Genauere Informationen und die Abfrage der Teilnahme an den Vortragsabenden erfolgen zu Beginn des neuen Kalenderjahres.
Ich wünsche Ihnen allen ein gesundes und entspanntes Wochenende.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
------------------------------------------------------------------------
15.11.2021
Sehr geehrte Eltern,
ich wünsche Ihnen allen einen guten Start in die Woche.
Heute morgen erhielt ich das "Fünfte Schreiben zur Organisation des Schuljahres 2021/22", welches Sie als Anhang dieses Schreibens finden.
Des Weiteren befinden sich die aktualisierte Elterninformation und das neue Testdokument in der Anlage dieses Schreibens. Alle Anlagen sind nicht zwingend auszudrucken, ich muss nur sicherstellen, dass Sie alle über die veränderten Testmodalitäten (Testung am Montag, Mittwoch, Freitag) und das Tragen der Masken im Innenbereich der Schule für alle Personen (auch die Schülerinnen und Schüler) informiert sind.
Wir haben heute allen Kindern einen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung gestellt. Weitere Selbsttests erhalten die Kinder am Donnerstag.
Mit herzlichem Gruß
Andrea Klinger
 
------------------------------------------------------------------------
 
12.11.2021
 
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
laut Pressemitteilung der Staatskanzlei wird ab sofort die Testfrequenz für die Schülerinnen und Schüler erhöht: alle nicht-geimpften und nicht-genesenen Schülerinnen und Schüler testen sich ab Montag, den 15.11.21 dreimal wöchentlich - montags, mittwochs und freitags. Sie müssten noch über
2 Tests für die kommende Woche verfügen. Ich bin bemüht, Ihnen spätestens zur Mitte der Woche neue Tests mitzuschicken.
Leider gilt ab Montag auch wieder die Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler.
Nähere Informationen zu diesen Maßnahmen finden Sie auf der Homepage des MBJS.
Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und verbleibe mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
 
-----------------------------------------------------------------------
02.11.2021
 
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
mit dieser Mail möchte ich Sie herzlich bitten, noch einmal mit Ihren Kindern über das Verhalten gegenüber Fremden zu sprechen. Wie ich heute erfuhr, wurde am späten Montag Nachmittag ein Schüler unserer Schule in der Nähe des Bahnhofes Niederfinow aus einem Auto heraus von zwei Männern angesprochen. Da der Junge sich der Situation sofort entzog, ist glücklicherweise nichts Weiteres passiert.
Des Weiteren möchte ich Sie darüber informieren, dass wir heute erneut 5 Selbsttests an Ihre Kinder ausgegeben haben.
Auf Grund der Erkrankung von Herrn Barczyk entfällt die Arbeitsgemeinschaft "Holzbearbeitung" am morgigen Mittwoch (3.11.).
Ich wünsche Ihnen eine schöne Restwoche und verbleibe mit herzlichen Grüßen.
Andrea Klinger
 
------------------------------------------------------------------------
01.11.2021
Sehr geehrte Eltern,
 
hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass für die Klassen 3-6 am 9. und 10.11.21 Elternsprechtage stattfinden. Wenn Sie die Fachlehrer der zweiten Klassen (Musik, Sport, Englisch) sprechen möchten, können Sie gern an diesen Tagen einen Termin vereinbaren. Unsere Lernentwicklungsgespräche/ Elternsprechtage finden in der 2. und 3. Januarwoche jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag statt. Sie bekommen im Dezember die Möglichkeit, einen genauen Gesprächstermin zu vereinbaren.
In diesem Schuljahr kann unser Weihnachtsmarkt wieder stattfinden. Herr Gutsche und Frau Böhm waren bei der vorbereitenden Versammlung. Im Hausaufgabenheft Ihres Kindes finden Sie dazu Informationen der Elternsprecher. Bitte unterstützen Sie uns.
 
Mit freundlichen Grüßen
Katharina Vogel
 
-----------------------------------------------------------------------
 
 
26.10.2021
 
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
ich hoffe, dass Sie alle eine schöne Ferienzeit mit Ihren Kindern verbringen konnten.
Sicherlich haben Sie alle die 2 Schnelltests in den Mappen Ihrer Kinder gefunden, die wir am heutigen Tage aus unseren "Restbeständen" mitgeben konnten. Wir erwarten in dieser Woche eine erneute Testlieferung, die es uns ermöglichen soll, alle Schülerinnen und Schüler bis zu den Weihnachtsferien mit Tests auszustatten.
In diesem Zusammenhang möchte ich Sie gern noch einmal darauf hinweisen, dass Eltern und andere Erwachsene das Schulgebäude bitte nur nach Voranmeldung im Sekretariat (Anruf oder Nutzen der Klingel an der Schultür) mit einer Maske und nach der 3-G-Regel betreten dürfen. Zum Testen können Sie gern einen Selbsttest nutzen und dessen Ergebnis dokumentieren.
Die 3-G-Regel gilt natürlich auch im Hinblick auf die bevorstehenden Elterngespräche.
Heute starteten die ersten Arbeitsgemeinschaften im Ganztagsbetrieb. Um dessen Ablauf noch reibungsloser zu gestalten, möchte ich Sie herzlich bitten, Ihrem Kind den Besuch einer AG am jeweiligen Tag im Hausaufgabenheft zu vermerken. Dieses ist besonders bei den 14-tägigen Arbeitsgemeinschaften wichtig, um Irritationen zu vermeiden und Ihrem Kind mehr Sicherheit in der zeitlichen Orientierung zu geben. Die jeweiligen Daten können Sie der Übersicht Ihres Kindes entnehmen, die es am Montag durch die Klassenleitung erhalten hat. Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Mithilfe.
Abschließend möchte ich Sie noch einmal auf unsere Homepage www.grundschule-falkenberg.de hinweisen, die sehr engagiert von Herrn Krüger auf dem aktuellen Stand gehalten wird und viele nützliche Informationen liefert. Mein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für diese Mühe.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Restwoche und verbleibe mit herzlichen Grüßen.
Andrea Klinger
 
------------------------------------------------------------------------
 
17.10.2021
 
Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
ich hoffe, Sie hatten bisher alle eine angenehme Ferienzeit.
Wie versprochen, möchte ich Sie heute über die Gestaltung des Ganztagsbetriebes nach den Ferien informieren.
(Tabelle mit den Angeboten als Anhang zu dieser Mail)
Ich gehe zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass ich alle AG-Wünsche der Kinder, die bei mir über die Klassenleitungen eingegangen sind, erfüllen kann. Dieses ist möglich, da Frau Dörge netterweise 3 Gruppen für das "Kochen und Backen" anbietet und neben dieser AG auch die Arbeitsgemeinschaften "Handball, Keramik, Holzbearbeitung und Sport verbindet" in zwei Gruppen, also im 14-tägigen Wechsel stattfinden werden.
Wie auch schon zum "Schnuppern" habe ich für jedes Kind eine Übersicht zur Teilnahme geschrieben, die Ihrem Kind am Montag, 25.10.2021, durch die Klassenleitungen ausgehändigt wird. Sollte Ihr Kind an einer der 14-tägigen Arbeitsgemeinschaften teilnehmen, können Sie diesem Zettel auch die Termine der AG entnehmen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nicht von vornherein alle Zettel scanne, da ich davon ausgehe, dass den meisten von Ihnen eine Information am Montag ausreicht, da die Arbeitsgemeinschaften ja erst ab Dienstag beginnen.
Wenn Sie schon vorab wissen möchten/müssen, wann genau die Arbeitsgemeinschaften Ihres Kindes stattfinden, schreiben Sie mich gern an, dann scanne ich Ihnen den Zettel Ihres Kindes ein und schicke Ihnen diesen per Mail.
In der Woche vom 18.-22.10.2021 ist das Sekretariat der Schule wieder wie gewohnt am Vormittag besetzt.
Sollten Sie noch Fragen zum Ganztagsbetrieb haben, können Sie mich gern telefonisch oder per Mail erreichen.
Ich freue mich, Ihre Kinder am 25.10.2021 bei der "Testungsbeleg-Kontrolle" alle gesund auf dem Schulgelände wiederzusehen.
Bis dahin verbleibe ich mit herzlichen Grüßen
Ihre Andrea Klinger
 
 
-----------------------------------------------------------------------
 
 
28.09.2021
 
Sehr geehrte Eltern,
ich hoffe, dass es Ihnen allen gut geht und möchte mich heute mit drei kurzen Informationen an Sie wenden.
1. Religonsunterricht an der Schule
Als Anhang übersende ich Ihnen einen Auszug aus der Evangelischen Gemeindezeitung, in dem die Religionslehrkräfte an unserer Schule kurz vorgestellt werden.
2. Einladung zum Erntedankgottesdienst von Pfarrerin Kübler
"Herzliche Einladung zu diesem besonderen Gottesdienst. Wir feiern ihn als Familiengottesdienst und gestalten ihn gemeinsam mit den Religionslehrerinnen der Grundschule in Falkenberg . Eingeladen sind alle, insbesondere auch die Religionsschüler der Falkenberger Grundschule. Wir freuen uns über Erntegaben für den Altartisch.Sie kommen den Bedürftigen zugute, die in der Eberswalder Einrichtung  „Brot und Hoffnung“ mit Essen versorgt werden.
Der Erntedankgottesdienst findet am 3. Oktober 2021 um 10.30 Uhr in der Kirche in Falkenberg statt."
3. Weihnachtsmarkt 2021
Alle Gremien und der Förderverein der Schule haben sich dazu entschieden, die Vorbereitung des Weihnachtsmarktes der Schule am 03.12.2021 anzugehen. Um in einer Vorbereitungsrunde aus ElternsprecherInnen, Lehrkräften und dem Vorstand des Fördervereins als Veranstalter, eine gute Diskussionsgrundlage zu haben, möchte ich Sie daher herzlich bitten, Ihren Klassenlehrkräften bis zum 8.10.2021 mitzuteilen, ob Sie bereit wären, uns bei der Umsetzung des Weihnachtsmarktes zu unterstützen. Es wird Hilfe bei der Umsetzung des Hygienekonzeptes (Einlass,...), beim Verkauf an einem Stand oder bei der Anfertigung von Verkaufswaren benötigt ( Klasse 1 und Klasse 6: Suppenstand, Klasse 2a und Klasse 2b: Waffeln, Klasse 3: Gebäck und Zuckerwatte, Klasse 4a: Glühwein, Klasse 4b: Kaffeestube, Klasse 5: Grill, Verkauf von Keramik und Holzwaren).
Bitte schreiben Sie eine Mail, wie Sie uns unterstützen möchten und bitte melden Sie sich auch, wenn Sie nicht helfen können / möchten.
Ich wünsche Ihnen eine gute Woche!
Mit herzlichem Dank und Gruß
Andrea Klinger
 

 

-----------------------------------------------------------------------

16.09.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe KollegInnen,
als Anlage übersende ich Ihnen heute den aktuellen Elternbrief des MBJS mit der Bitte um Kenntnisnahme.
Die Klassenlehrkraft Ihres Kindes hat heute die Übersichten für die drei Schnupperwochen ins Hausaufgabenheft Ihres Kindes einkleben lassen. Bitte beachten Sie die aufgeführten Anfangs- und Endzeiten der AGs, die sich aus den aktuellen Bestimmungen ergeben. In der Woche vor den Herbstferien werden Sie das verbindliche Anmeldeformular für den AG-Besuch bis zu den Winterferien erhalten. Ich freue mich einerseits sehr über das große Interessen an den Arbeitsgemeinschaften, möchte jedoch andererseits auch an Sie appellieren, die Nachmittage Ihres Kindes nicht zu "überladen".
Für Fragen zu den Arbeitsgemeinschaften oder zum Ganztagsbetrieb stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Freitag und dann ein tolles Wochenende.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger
 

-----------------------------------------------------------------------

02.09.2021

 

Sehr geehrte Eltern,
ich hoffe, dass es Ihnen gut geht. Nun sind schon fast vier Schulwochen um und Sie werden am morgigen Tag durch Ihre Klassenleitungen den Übersichtsplan zu den Ganztagsangeboten erhalten. Bitte lesen Sie sich die Anmerkungen auf dem Informationsschreiben gut durch und halten Sie bitte die dort genannten Fristen ein, damit die Planung und der Start des Ganztagsbetriebes nicht gefährdet wird.
Ich habe aus der Klasse 2a unserer Schule eine Anfrage zur Nach/Neubestellung von Schul-T-shirts erhalten, die ich gern bearbeiten möchte. Daher bitte ich alle Eltern der anderen Klassen, mir bis zum 8.9.2021 per Mali mitzuteilen, ob es noch weitere Bestellwünsche gibt. Die Schul-T-shirts sind in den Farben weiß oder schwarz in den Größen 128, 140, 152 und 164 sowie in den gängigen Erwachsenengrößen S, M, L, XL zum Preis von 14,50€ verfügbar.
Abschließend möchte ich Ihnen mit diesem Schreiben noch einmal den Informationsflyer unseres Fördervereins und die Mitgliedserklärung zusenden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12€ im Jahr. Unser Förderverein unterstützt die Arbeit der Arbeitsgemeinschaften an unserer Schule finanziell und hat stets ein offenes Ohr für die finanzielle Unterstützung schulischer Projekte und Anschaffungen. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden kommen immer auch Ihrem Kind zugute.Vielleicht haben Sie ja Lust, unseren Förderverein finanziell zu unterstützen. Gern nimmt die Klassenleitung Ihres Kindes Ihren Antrag entgegen. Mitgliedsbeiträge in Papierform sind auch jederzeit im Sekretariat der Schule erhältlich.
Ich wünsche Ihnen schon einmal ein schönes Wochenende und stehe Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.
Mit herzlichen Grüßen
Andrea Klinger